Gemäss Beschluss des Bildungsdepartements des Kantons Schwyz vom 7. August 2020 findet im neuen Schuljahr wieder uneingeschränkter Präsenzunterricht auf allen Jahrgangsstufen des Gymnasiums gemäss Stundenplan statt. Das Schuljahr 2020/21 gilt – vorbehältlich weiterer Massnahmen seitens des Kantons – als reguläres Schuljahr.

Ab Schulbeginn gelten besondere Covid 19-Schutzmassnahmen gemäss kantonalem Rahmenschutzkonzept für die Sekundarstufe II und schuleigenem Schutzkonzept der Stiftsschule. Auf dem ganzen Schulareal der Stiftsschule gilt ausser im allgemeinen Unterrichtsbetrieb die generelle Maskentragepflicht für alle Personen in- und ausserhalb der Gebäude. Die allgemeinen Hygienemassnahmen des BAG und die Abstandsregeln sind einzuhalten.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr mit Präsenzunterricht und wünschen allen einen guten Start.

toto corde, tota anima, tota virtute
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft

Stiftsschule

Ziel der Stiftsschule Einsiedeln ist die Unterstützung und Förderung unserer Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zur Matura und Hochschulreife als selbständige und verantwortungsbewusste junge Menschen. 

Als private, kantonal und eidgenössisch anerkannte Maturitätsschule bieten wir sowohl das Langzeitgymnasium über sechs Jahre als auch das Kurzzeitgymnasium über vier Jahre an. Als Tagesschule fördert die Stiftsschule Individualität und Gemeinschaft. Die Stiftsschule wird als Externat und Internat (für Mädchen und Jungen) geführt. Trägerschaft ist das Benediktinerkloster Einsiedeln. 

Das Kloster Einsiedeln ist mit seiner über 1000-jährigen Geschichte ein Kulturträger besonderer Art. Das strahlt auch auf die Stiftsschule aus. Sie ist eine moderne Mittelschule mit zeitgemässen Traditionen.  

Bildung ist mehr als Wissensvermittlung und Matura. Es sind vor allem Werte, die das Leben prägen. Die Stiftsschule bringt sie ein, in einer offenen, toleranten Atmosphäre. Die Entwicklung der Persönlichkeit unserer Schülerinnen und Schüler liegt uns genauso am Herzen wie die fachliche Bildung.

Portrait

Die Stiftsschule Einsiedeln ist eine moderne, private Mittelschule mit langer Tradition. Sie hat eine überschaubare, familiäre Grösse, ist kantonal und eidgenössisch anerkannt und führt im Anschluss an die Primarstufe ein 6-jähriges Langzeitgymnasium, aber auch das 4-jährige Kurzzeitgymnasium. Trägerschaft ist das Benediktinerkloster Einsiedeln.

Geschichte & Werte

Das Kloster als Kulturträger mit über 1000-jährigen Geschichte strahlt auch auf die Stiftsschule aus. Bildung ist an der Stiftsschule mehr als Wissensvermittlung und Matura. Es sind vor allem Werte, die das Leben prägen. Die Stiftsschule bringt sie ein, in aufgeschlossener und offener Atmosphäre. Die Persönlichkeitsentwicklung hat neben der fachlichen Bildung ihren festen Platz.