Gemäss den bundesrätlichen und kantonalen Vorgaben ist der Präsenzunterricht seit 16.03.2020 bis mindestens 19.04.2020 eingestellt. Sämtliche für diesen Zeitraum angesagten Schulveranstaltungen sind ebenfalls abgesagt (Theateraufführungen, Konzerte etc.). Die Aufnahmeprüfung ins Langzeitgymnasium und die schriftlichen Maturaprüfungen werden auf später verschoben. Die Projektwoche 2020 kann nicht stattfinden.

Seit 18.03.2020 findet der Unterricht an der Stiftsschule via Internet statt (Homeschooling). Wir setzen alles daran, damit unsere Schülerinnen und Schüler die Lernziele auch in dieser Ausnahmesituation erreichen können.

Sekretariat und Schulleitung sind telefonisch und via E-Mail zu Bürozeiten erreichbar. Wir befinden uns in einer ausserordentlichen Situation, welche die kooperative Mitwirkung von uns allen erfordert, und wünschen allen die nötige Geduld und Ausdauer.

Stiftsschule Einsiedeln

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist es uns nicht möglich die Aufnahmeprüfung zum geplanten Zeitpunkt Ende März / Anfang April durchzuführen. Wir haben deshalb beschlossen den Termin für die Aufnahmeprüfung neu auf Dienstag / Mittwoch 19. / 20. Mai 2020 festzulegen. Selbstverständlich werden wir Anfang Mai erneut über die aktuelle Lage informieren.

toto corde, tota anima, tota virtute
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft

Kunst & Sport

Musik, Sport und Theater sind Kernelemente der Stiftsschule für den Ausgleich zum Schulalltag. Die körperlich-seelische Balance der jungen Menschen wird durch die sportliche und künstlerische Betätigung in den Kursfächern gefördert und bereichert die persönliche Entwicklung. 

Ein breites musikalisches Spektrum wird mit hoher Professionalität gelebt: In der Studentenmusik, im Stiftsorchester, im Jugendorchester (zusammen mit der Musikschule Einsiedeln) und im Cum Anima-Chor.

In über 15 verschiedenen Indoor- und Outdoor-Sportarten und an zahlreichen Turnieren werden die Jugendlichen individuell und als Team gefordert und gefördert.

Und das Theater lässt jedes Jahr in der Schulrealität neue Wirklichkeiten entstehen. So fällt das Lernen leichter und die Entwicklung der Persönlichkeit wird aktiviert.

Im Rahmen der spezifischen Talentförderung ermöglicht die Stiftsschule für ausgewiesene Leistungssportler, musikalische Talente etc. individuelle Lösungen. Auf Antrag an den Kanton kann die 5. oder die 6. Klasse verteilt auf zwei Jahre absolviert werden. Für die Bereiche Skisprung, nordische Kombination und Ski alpin bietet die Stiftsschule entsprechende Angebote für Hochbegabte in der interkantonalen Hochbegabtenvereinbarung.

Musik

Mit hoher Professionalität wird an der Stiftsschule ein breites musikalisches Spektrum gelebt und gepflegt. Im Instrumentalunterricht lernen und üben die Schülerinnen und Schüler. In den schuleigenen Ensembles, im Stiftsorchester und im Cum Anima-Chor, aber auch in neuen Formen wird unter der Gesamtleitung des Stiftskapellmeisters gemeinsam musiziert und konzertiert.

Sport

Ein besonderes Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler sind die Spielturniere. Im Klassenteam oder in selbst zusammen gestellten Mannschaften wird gekämpft, gewonnen und verloren. Immer mit viel Einsatz und jede Menge Spass! Neben dem Spass wird gelernt, Regeln einzuhalten sowie Gruppenprozesse mitzuerleben und mitzugestalten.