Gemäss den bundesrätlichen und kantonalen Vorgaben ist der Präsenzunterricht seit 16.03.2020 bis mindestens 19.04.2020 eingestellt. Sämtliche für diesen Zeitraum angesagten Schulveranstaltungen sind ebenfalls abgesagt (Theateraufführungen, Konzerte etc.). Die Aufnahmeprüfung ins Langzeitgymnasium und die schriftlichen Maturaprüfungen werden auf später verschoben. Die Projektwoche 2020 kann nicht stattfinden.

Seit 18.03.2020 findet der Unterricht an der Stiftsschule via Internet statt (Homeschooling). Wir setzen alles daran, damit unsere Schülerinnen und Schüler die Lernziele auch in dieser Ausnahmesituation erreichen können.

Sekretariat und Schulleitung sind telefonisch und via E-Mail zu Bürozeiten erreichbar. Wir befinden uns in einer ausserordentlichen Situation, welche die kooperative Mitwirkung von uns allen erfordert, und wünschen allen die nötige Geduld und Ausdauer.

Stiftsschule Einsiedeln

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation ist es uns nicht möglich die Aufnahmeprüfung zum geplanten Zeitpunkt Ende März / Anfang April durchzuführen. Wir haben deshalb beschlossen den Termin für die Aufnahmeprüfung neu auf Dienstag / Mittwoch 19. / 20. Mai 2020 festzulegen. Selbstverständlich werden wir Anfang Mai erneut über die aktuelle Lage informieren.

toto corde, tota anima, tota virtute
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft

Aufnahme

Die Stiftsschule nimmt Schülerinnen und Schüler aus der 6. Klasse der Primarstufe (ins Langzeitgymnasium) und aus der 2./3. Klasse der Sekundarstufe (ins Kurzzeitgymnasium) in einem schülerorientierten Aufnahmeverfahren auf. In der Regel ist eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren. Für die Aufnahme aus der Sekundarstufe ins 4-jährige Kurzzeitgymnasium gelten die Aufnahmebedingungen des Kantons Schwyz fürs Gymnasium.

Langzeitgymnasium

6 Jahre Gymnasium garantieren eine breite und vertiefte Mittelschulbildung inklusive Latein. Die Jugendlichen treten bereits nach der 6. Klasse der Primarstufe im besten Lernalter ins Gymnasium über. Die Bildungsforschung zeigt, dass dies besonders für Jungen eine wichtige Voraussetzung für den langfristigen Schulerfolg sein kann.

Kurzzeitgymnasium

Das 4-jährige Obergymnasium schliesst mit der Matura ab. Schülerinnen und Schüler aus der 2. oder 3. Klasse der Sekundarstufe können nach bestandener kantonaler Aufnahmeprüfung direkt in die 3. Klasse unseres Gymnasiums übertreten. Das Grundlagenfach Latein wird im vierjährigen Kurzzeitgymnasium in einem separaten Kurs geführt und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.