toto corde, tota anima, tota virtute
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft

Sport

Sport gehört zum Stiftsschulleben. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für den eigenen Körper zu fördern, Haltungsdefizite auszugleichen, einen Ausgleich zum bewegungsarmen Schulalltag zu schaffen, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit zu fördern, die körperliche Entwicklung nachhaltig zu unterstützen, Konditionsfaktoren zu verbessern und die Freude an der Bewegung zu vermitteln.

Der vielfältige Sportunterricht findet auf und in den klostereigenen Sportanlagen (Rasen- und Hartplatz, Beachfeld, Leichtathletik-Anlage, 2 Turnhallen, Kraftraum) statt. Die nähere Umgebung wird zum Joggen, Langlaufen, Schneeschuhlaufen oder Velofahren genutzt.

Der Wintersport ist dank der Höhenlage garantiert. Die eigene Natureisbahn für Eislaufen und Hockey im Klosterhof sind einzigartig. Gleich neben der Haustür sind die Langlaufloipen und die Schlittelpisten. Mit dem schuleigenen Material werden die Schüler/-innen entsprechend ausgestattet. 

Die Stiftsschule nimmt zudem regelmässig (und erfolgreich) an den kantonalen Schulsporttagen teil. Manchmal gelingt dann auch die Qualifikation für den schweizerischen Schulsporttag. Auch ein Schnee- und ein Sommersporttag fehlen nicht im abwechslungsreichen Sportjahr der Stiftsschule.