Gemäss Beschluss des Bildungsdepartements des Kantons Schwyz vom 7. August 2020 findet im neuen Schuljahr wieder uneingeschränkter Präsenzunterricht auf allen Jahrgangsstufen des Gymnasiums gemäss Stundenplan statt. Das Schuljahr 2020/21 gilt – vorbehältlich weiterer Massnahmen seitens des Kantons – als reguläres Schuljahr.

Ab Schulbeginn gelten besondere Covid 19-Schutzmassnahmen gemäss kantonalem Rahmenschutzkonzept für die Sekundarstufe II und schuleigenem Schutzkonzept der Stiftsschule. Auf dem ganzen Schulareal der Stiftsschule gilt ausser im allgemeinen Unterrichtsbetrieb die generelle Maskentragepflicht für alle Personen in- und ausserhalb der Gebäude. Die allgemeinen Hygienemassnahmen des BAG und die Abstandsregeln sind einzuhalten.

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr mit Präsenzunterricht und wünschen allen einen guten Start.

toto corde, tota anima, tota virtute
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft

Betreuung

Die familiäre Grösse unseres Internates fördert und ermöglicht eine individuelle Entwicklung der uns anvertrauten Jugendlichen. Achtsamkeit und das Schaffen einer vertrauensvollen Atmosphäre ist unser oberstes Anliegen.

Das Zusammenleben in der Gruppe ist für uns ein bedeutsamer sozialer Lernort. Gemeinschaft braucht alle – deshalb hat das Gruppenleben für uns einen wichtigen Stellenwert. Die Internatsleitung trägt deshalb sowohl die Verantwortung für ein konstruktives Gruppenleben als auch für das Wohl des Einzelnen.

Wir legen Wert auf persönliche Betreuungsgespräche und auf engen Kontakt mit Eltern und Lehrern. Unser Internatsteam wird unterstützt von der Schulleitung, von unserer Schulpastorale und zwei Schulpsychologen.

Internatsleitung

  • Joachim Stahl, Internatsleiter
  • Laura Caffi, stv. Internatsleiterin
  • Tamara Mächler, Internatspädagogin
  • Yvonne Ribaux, Aushilfe Internat