toto corde, tota anima, tota virtute
Von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft

Präsentation der Maturaarbeiten

Öffentliche Präsentation der Maturaarbeiten und Preisverleihung

Die Reise einer antiken römischen Schüssel – Begleitung eines archäologischen Fundstückes von der Grabung ins Lager; Nachweis des Klimawandels in der Region Einsiedeln; Der Muotathaler Naturjuuz – Eine musikalische Ausdrucksform im Muotathal im Hinblick auf deren Entwicklung und Zukunft; “Das Martyrium des Heiligen Konon” und “Das Martyrium des Heiligen Dasios” – Übersetzung, Analyse und Vergleich; Internat der Stiftsschule Einsiedeln: Welche betriebswirtschaftlichen Optimierungsmöglichkeiten gibt es?; Die Nutzung und Akzeptanz der Windenergie von Europa über die Schweiz bis in den eigenen Garten; Vergesslichkeit – Kann ein Gehirntraining eine Lösung sein?; Mein Weg zum Marathon…

So lauten nur einige Titel der diesjährigen Maturaarbeiten. Die Vielfalt der Themen ist spannend, die Auswahl ist gross. Kommen Sie doch vorbei.

Samstag, 29. Juni 2019
12.30 – 17.00 Uhr

Stiftsschule Einsiedeln (Eingang Gymnasium)
Alle 45 Minuten werden 2 – 5 Arbeiten vorgestellt.
Übersicht über die Präsentationen
Getränke in der Gartenhalle

17.15 Uhr

Preisverleihung für die besten Maturaarbeiten durch die
Alumni Scholae Einsidlensis im Theatersaal der Stiftsschule
Laudatio: Überraschungsgast (Theatersaal der Stiftsschule)
Anschliessend offerieren die Alumni einen Apéro riche.

Sie sind herzlich eingeladen!

Rektorat der Stiftsschule Einsiedeln

Johannes Eichrodt

Email
Facebook
LinkedIn
Twitter
WhatsApp